Biomed Wimpernserum – Natürliches Serum verlängert die Wimpern leicht

Chemische Inhaltsstoffe sind bei vielen Kosmetikartikeln vorhanden und stören die Anwender oft erheblich. Daher gibt es Hersteller wie Biomed, die vollkommen auf natürliche Inhaltsstoffe achten.

Neben vielen anderen Produkten gibt es mittlerweile auch ein Biomed Wimpernserum, welches Fans genau wie Gegner gewonnen hat.

Der Grund dafür liegt nicht zuletzt in der großen Portion Geduld, die bis zur Wirkung von diesem Serum erforderlich ist. Daher sind die Biomed Erfahrungen recht zwiegespalten.

Die Vorteile und Nachteile werden genau wie die trotzdem nicht ganz unbedenklichen Inhaltsstoffe im Folgenden vorgestellt.

Auf diese Weise kannst du dir ein eigenes Bild zum Biomed Wimpernserum machen. Dieses stärkt die Wimpern aber tatsächlich und sorgt dafür, dass diese ein wenig länger und dichter nachwachsen.

[amazon box=“B00LB4QM5G“]

Was das Biomed Wimpernserum auszeichnet!

Das elegant gestaltete Wimpernserum überzeugt durchaus durch eine Wirkung und durch den dabei günstigen Preis pro Packung.

Die natürlichen Inhaltsstoffe stellen grundsätzlich einen weiteren Vorteil von Biomed als Hersteller dar. Das Serum ist darüber hinaus an vielen verschiedenen Stellen erhältlich.

Die Vorteile vom Biomed Wimpernserum :

  • Die Firma setzt grundsätzlich auf natürliche Inhaltsstoffe
  • Recht günstiger Preis
Biomed-Wimpern-Serum

Die optimale Anwendung vom Biomed Wimpernserum

Wichtig ist, dass auch das Alverde Wimpernserum immer nur auf abgeschminkte Wimpern aufgetragen wird. Sonst ist nicht mit einem optimalen Ergebnis zu rechnen, da die Wirkstoffe dann nicht in die feinen Haarfollikel eindringen können. Laut Hersteller wird das Produkt einmal oder auch zweimal am Tag auf die Wimpern aufgetragen. Die genaue Häufigkeit kann somit selbst entschieden werden. Sehr gut geeignet ist ein Auftragen jeden Abend vor dem Schlafen. Auf diese Weise kann das Serum die ganze Nacht über einwirken und verteilt sich durch die geschlossenen Augen auch auf den unteren Wimpernkranz. Optimal ist in jedem Fall eine tägliche Anwendung, da sonst eine Wirkung nicht so schnell auftreten kann.

Wann zeigen sich erste Erfolge?

Laut Biomed Erfahrungen gehört dieses Serum zu den Produkten, bei denen viel Geduld bis zu den ersten Erfolgen erforderlich ist. Im Normalfall ist nach rund 4 Wochen eine Veränderung zu sehen.

Es können aber durchaus auch 6 bis sogar 8 Wochen bis zu einer solchen Veränderung vergehen. Vor dem Ablauf vom ersten Monat ist aber für gewöhnlich kein Resultat zu sehen.

In nicht wenigen Fällen benötigt das Biomed Wimpernserum auch zwei Monate, bis die Wimpern wirklich länger und dichter werden. Geduld ist daher in jedem Fall erforderlich.

Welche Inhaltsstoffe sind enthalten?

Biomed steht als Marke für Kosmetik aus natürlichen Stoffen ohne Chemie. Das ist Vorteilhaft. Allerdings zeigt ein genauerer Blick auf die Inhaltsstoffe in diesem Fall, dass sich einige nicht ganz unbedenkliche Konservierungsmittel wie Sodium Borate im Serum befinden.

Daher wird das Biomed Wimpernserum am besten vorsichtig und unter Beobachtung von möglichen Nebenwirkungen aufgetragen. Doch die Inhaltsstoffe sind insgesamt zu 99 Prozent natürlichen Ursprungs. Für das Wimpernwachstum ist der Wirkstoff mit dem Namen Xlash Peptide verantwortlich – dieser stärkt die Wimpern und regt das Wachstum an. Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen im Serum zählen:

  • Xlash Peptide
  • Glycerin
  • Benzoic Acid
  • Sodium Borate

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Trotz der natürlichen und nicht chemischen Inhaltsstoffe können durchaus Nebenwirkungen auftreten. Diese treten vielleicht nicht regelmäßig auf. Doch der Biomed Kosmetik Erfahrung nach kann es zu einem Brennen oder zu einem Kribbeln genauso wie zu geröteten Augen kommen.

Sollten diese Nebenwirkungen nicht nachlassen ist es besser, die Anwendung abzubrechen. Viele Anwender vertragen das getestete Wimpernserum aber sehr gut und haben mit keinen Nebenwirkungen zu kämpfen. Das Serum kann auch bei empfindlichen Augen oder von Kontaktlinsenträgern genutzt werden.

Was kostet das Wimpernserum?

Der Preis für eine Flasche von dem Biomed Wimpernserum liegt bei knapp 50 Euro. Dieser schwankt auch zwischen rund 43 und 55 Euro. Durch diesen Preis zählt das Produkt von Biomed noch immer zu den günstigeren Seren bis zu einem Preis von etwa 50 Euro. Ab einem Preis von 50 Euro pro Packung beginnt die mittlere Preiskategorie vom Serum.

Für den Preis von rund 50 Euro wird ein Fläschchen mit einem Inhalt von 4 ml verkauft. Bei einem sparsamen täglichen Auftragen hält eine solche Packung im Normalfall gut 4 Monate – in manchen Fällen auch 5 Monate. Es muss also nicht befürchtet werden, dass dieses Wimpernserum ständig für den Preis neu gekauft werden muss.

Wo gibt es das Biomed Wimpernserum überall zu kaufen?

Laut Biomed Erfahrungen ist dieses Produkt an vielen verschiedenen Orten gut erhältlich. Die eine oder andere Apotheke hat das natürliche Serum ebenfalls in ihrem Sortiment.

Falls es nicht in einer Apotheke gefunden wird, gibt es das Biomed Wimpernserum auch bei Douglas. Besonders einfach ist der Bezug sicherlich über Amazon.

Doch auch bei anderen Online-Shops ist das Serum erhältlich. Unterschiede beim Preis sind bei den einzelnen Anbietern vorhanden und machen einen guten Preisvergleich sehr sinnvoll.

Achtung: Hier geht es zum Biomed Wimpernserum

Bei Amazon kaufen