Ikos Wimpernserum – günstiges Serum lässt Wimpern wachsen

Längere Wimpern für wenig Geld und nach nicht so langer Zeit? Das ermöglicht das Ikos Wimpernserum, welches zu den günstigsten Produkten auf dem Markt gehört. Lange Geduld muss im Normalfall auch nicht aufgebracht werden, da oft schon nach zwei Wochen erste Veränderungen zu sehen sind.

Auf der anderen Seite stehen gelegentlich auftretende Nebenwirkungen wie ein Kribbeln oder Brennen. Nicht zuletzt gibt es mehr als nur eine Bewertung, die von einem vollkommen erfolglosen Serum in Bezug auf das Wachstum der Wimpern spricht.

Im Folgenden stellen wir die Vorteile genau wie die Nachteile vom Ikos Wimpernserum dar, welches einige Frauen vollkommen überzeugt und andere hingegen enttäuscht. Durch den sehr günstigen Preis eignet sich das Serum aber auch für Frauen mit einem eher geringen Budget, die einmal ein Wimpernserum ausprobieren möchten.

[amazon box=“B07652GJCG“]

Was das Ikos Wimpernprof intensive power Serum auszeichnet!

Im ersten Moment fällt sofort der sehr günstige Preis auf. Es gibt kein Serum, welches zu einem so geringen Preis eine so große Menge an Serum anbietet – und dann tatsächlich noch zu einem Wimpernwachstum führt.

Darüber hinaus eignet sich das Ikos Wimpernserum bei einer Wirksamkeit auch für eher Ungeduldige. Erste Erfolge sind in diesem Fall wirklich schon nach kurzer Zeit zu sehen.

Die Vorteile vom Ikos Wimpernprof intensive power Serum:

  • sehr günstig bei einer großen Packung
  • Ergebnisse sind nach recht kurzer Zeit zu sehen
ikos-wimpernprof-intensive-power-serum-6ml

Die optimale Anwendung vom Ikos Wimpernprof Intensive Power Serum

Damit die Wirkstoffe wirklich in die Haarwurzeln vordringen und dort wirken können, müssen die Augen vor dem Auftragen vollständig abgeschminkt sein. Es wird extra darauf hingewiesen, dass zum Abschminken unbedingt Produkte ohne Öl zu verwenden sind. Öl hindert die Inhaltsstoffe nämlich daran, wirklich in die Wimpern vorzudringen.

Das Wimpernserum Ikos wird im besten Fall täglich abends nach dem Abschminken und einen Moment vor dem Schlafen aufgetragen. Auf diese Weise können die Inhaltsstoffe über Nacht ihre Wirkung entfalten. Zur optimalen Anwendung wird das Serum wie ein Eyeliner vorsichtig oben am Wimpernkranz aufgetragen. Dabei ist es besonders wichtig, dass kein Serum in das Auge gelangt.

Bei einer solchen Vorgehensweise können sich laut Ikos Wimpernserum Erfahrungen die besten Ergebnisse zeigen. Nach rund 6 bis 8 Wochen reicht es dann aus, wenn das Serum nur noch rund dreimal in der Woche aufgetragen wird. Auf diese Weise bleiben die längeren und gepflegteren Wimpern erhalten.

Wann zeigen sich erste Erfolge?

Den Ikos Wimpernserum Erfahrungen nach muss bei diesem Wimpernserum niemand lange Geduld bis zu den ersten Erfolgen zeigen. Schon nach 2 Wochen sind die Wimpern laut Erfahrungen und Test länger und die Veränderung ist auch sichtbar.

Nach 3 bis 4 Wochen ist in der Regel eine Verlängerung der Wimpern sichtbar. Es gibt allerdings auch einige Ikos Wimpernserum Erfahrungen, dass dieses Serum auch nach 6 Wochen zu gar keiner Veränderung geführt hat. Es hängt damit auch mit den individuellen Voraussetzungen zusammen, ob und wann eine Veränderung zu sehen ist.

Welche Inhaltsstoffe sind enthalten?

Grund zur Anregung des Wimpernwachstums ist die Wirkstoffformel mit Myristoyl Pentapeptiden. Darüber hinaus enthält das Ikos Wimpernserum pflegende Inhaltsstoffe wie Panthenol und Aloe Vera. Das Serum ist frei von Öl, von Prostaglandinen, von Silikonen oder Parabenen. Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen zählen:

• Myristoyl Pentapeptide
• Panthenol
• Aloe Vera Extrakt
• Glycerin

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Es ist beim Ikos Wimpernserum wirklich darauf zu achten, dass nichts von diesem Serum in die Augen gelangt. Sonst brennt es den Ikos Wimpernserum Erfahrungen nach sehr stark und der Effekt wäre wirklich unangenehm. Darüber hinaus kommt es schon gelegentlich zu Nebenwirkungen, auch wenn das Serum nicht als gefährlich zu bezeichnen ist.

Zu diesen Nebenwirkungen gehört dann ein Kribbeln auf der Haut und manchmal auch ein Brennen. In seltenen Fällen kann es zu roten Augen und leichten Schwellungen kommen.

Doch das Serum ist durchaus auch für empfindliche Augen geeignet und führt nicht häufig zu einer solchen Wirkung.

Achtung: Hier geht es zum Ikos Wimpernserum

Bei Amazon kaufen