Nuvega Wimpernserum Test – Veganes Serum sorgt für lange Wimpern

Lange und dichte Wimpern stellen in jedem Fall ein wichtiges Schönheitsideal dar. Doch wenn die Natur in der Hinsicht nicht ganz so gnädig war, muss wohl ein wenig nachgeholfen werden. Eine interessante Lösung ist dann ein Wimpernserum wie das Produkt von Nuvega.

Dieses Serum sorgt laut Nuvega Lash Erfahrungen dafür, dass die Wimpern nach einiger Zeit deutlich länger werden. Vegan und einfach aufzutragen ist das Nuvega Wimpernserum auch noch. Auf der anderen Seite ist viel Geduld bis zu einem Ergebnis erforderlich. Nicht zuletzt kann es in manchen Fällen zu Nebenwirkungen kommen. Der folgende Test stellt die Vorteile genau wie die Nachteile des veganen Wimpernserums Nuvega Lash vor.

[amazon box=“B06XNKS7L6″]

Was das Nuvega Lash Wimpernserum auszeichnet!

Zunächst einmal handelt es sich beim Nuvega Wimpernserum tatsächlich um ein veganes Produkt, welches vollkommen frei von tierischen Bestandteilen ist. Das ist bei Wimpernseren nicht selbstverständlich und so handelt es sich um eine Option für Veganer.

Darüber hinaus entfaltet das Serum laut Nuvega Lash Erfahrungen tatsächlich bei den meisten Anwendern seine volle Wirkung und sorgt für längere Wimpern. Es handelt sich um ein sehr ergiebiges Produkt, welches zu längeren und dichteren Wimpern führt. Nicht zuletzt überzeugt auch die elegante Optik des Produkts, die sich positiv von vielen anderen Seren abhebt und sehr hochwertig wirkt.

Die Vorteile vom Nuvega Wimpernserum :

  • Veganes Produkt – frei von tierischen Bestandteilen
  • Verlängert die Wimpern in den meisten Fällen deutlich
Nuvega-Wimpernserum-Test

Was Nuvega Lash auszeichnet

Zunächst einmal handelt es sich beim Nuvega Wimpernserum tatsächlich um ein veganes Produkt, welches vollkommen frei von tierischen Bestandteilen ist. Das ist bei Wimpernseren nicht selbstverständlich und so handelt es sich um eine Option für Veganer. Darüber hinaus entfaltet das Serum laut Nuvega Lash Erfahrungen tatsächlich bei den meisten Anwendern seine volle Wirkung und sorgt für längere Wimpern. Es handelt sich um ein sehr ergiebiges Produkt, welches zu längeren und dichteren Wimpern führt. Nicht zuletzt überzeugt auch die elegante Optik des Produkts, die sich positiv von vielen anderen Seren abhebt und sehr hochwertig wirkt.

Die optimale Anwendung von Nuvega Lash

Es reicht den Nuvega Lash Erfahrungen zufolge aus, wenn das Serum einmal täglich auf die abgeschminkten Wimpern aufgetragen wird. Im Idealfall erfolgt die Anwendung abends nach dem Abschminken und vor dem Schlafen. Auf diese Weise können die Inhaltsstoffe besonders gut in die Haarfollikel eindringen und ihre volle Wirkung auf die Wimpern entfalten. Aufgetragen wird das Nuvega Wimpernserum auf den oberen Wimpern. Dabei ist die Anwendung besonders einfach und erfolgt wie ein Eyeliner direkt auf den Rand der Wimpern. Es ist allerdings sehr wichtig, dass nichts von dem Produkt in die Augen gelangt. Für ein optimales Ergebnis ist ein tägliches Auftragen besonders wichtig. Nach der Entfaltung der vollen Wirkung nach gut zwei Monaten reicht auch ein mehrmaliges Auftragen in der Woche zum Erhalt der längeren Wimpern.

Wann zeigen sich erste Erfolge?

Für die ersten Erfolge ist den Nuvega Lash Erfahrungen nach schon etwas Geduld erforderlich. Bei einigen Anwendern sind schon nach rund 2 bis 3 Wochen Veränderungen bei den Wimpern zu sehen. Wesentlich häufiger kommt es aber vor, dass die ersten Erfolge erst nach zwei Monaten auftreten. Dann sind die Wimpern aber innerhalb von kurzer Zeit deutlich länger. Es macht beim Nuvega Wimpernserum daher Sinn, ein wenig Geduld zu haben und nicht schon nach 4 Wochen ohne Ergebnisse oder Erfolge aufzuhören.

Welche Inhaltsstoffe sind enthalten?

Die Inhaltsstoffe sind vollständig frei von tierischen Bestandteilen. Das Serum trägt daher das Siegel vegan. Biopeptide und Vitamine pflegen die Wimpern und stärken diese. Aus den Sprossen der Mungobohne und aus dem Wiesenklee zieht das Nuvega Wimpernserum seine Wirkung und regt das Wachstum der Wimpern deutlich an. Darüber hinaus ist das Serum frei von Alkohol, von Parabenen oder von Mineralölen. Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen gehören:

• Wiesenklee und Mungobohnensprossen
• Biopeptide
• Glycerin

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Das vegane Nuvega Wimpernserum wird vollkommen ohne tierische Bestandteile produziert und wurde darüber hinaus auch vom Augenarzt genau wie vom Dermatologen getestet. Es kommt allerdings trotz der natürlichen Inhaltsstoffe in einigen Fällen zu Nebenwirkungen. In der Regel bestehen diese Nebenwirkungen in brennenden oder geröteten Augen. Es kann allerdings auch vorkommen, dass die Wimpern verstärkt ausfallen. Es gibt auch die eine oder andere Bewertung, die von schwer zu reinigenden Wimpern mit diesem Serum spricht. Die Wimpern können dann nicht mehr ganz so einfach gereinigt werden wie vor der Anwendung. Insgesamt handelt es sich beim Nuvega Wimpernserum um ein gut verträgliches Produkt, welches auch für empfindliche Augen geeignet ist. Zu Nebenwirkungen kann es aber trotzdem in einigen Fällen kommen.

Achtung: Hier geht es zum Nuvega Wimpernserum

Bei Amazon kaufen