Überlash Wimpernserum – Wimpernwachstum mit schwer erhältlichem Serum

Längere und dichtere Wimpern stellen ein wichtiges Schönheitsideal dar und können heute zum Glück auch durch Wimpernseren erzielt werden. Einige davon wirken allerdings besser oder auch schneller als andere. Zu den wirksamen Produkten in der Welt der Wimpernseren gehört zum Beispiel das Überlash Wimpernserum.

Dieses verlängert und verdichtet die Wimpern bei regelmäßiger Anwendung tatsächlich und gefällt den Anwendern daher. Bis zum Ergebnis ist wie bei so vielen Seren Geduld erforderlich.

Doch nach einigen Wochen sind die meisten Anwender recht zufrieden. Allerdings ist das Überlash Wimpernserum von Hersteller qvc sehr schwer erhältlich, zum Teil gar nicht zu kaufen und wird auch nicht von vielen Anbietern im Sortiment angeboten. Dadurch wird ein Kauf vom Serum doch deutlich erschwert.
[amazon box=““]

Was das Überlash Wimpernserum auszeichnet!

Überlash ist sehr einfach aufzutragen und sorgt wirklich für längere und dichtere Wimpern. Nebenwirkungen treten nur selten auf.

Daher handelt es sich um ein sehr gutes Wimpernserum aus dem mittleren Preissegment, welches eine gute Bewertung erhält.

Die Vorteile vom Überlash Wimpernserum :

  • Verlängert und verdichtet die Wimpern
  • Seltene Nebenwirkung
Überlash Wimpernserum

Die optimale Anwendung vom Überlash Wimpernserum

Eine optimale Anwendung findet stets auf abgeschminkten Wimpern statt. Diese sollten ölfrei abgeschminkt werden und keine Reste mehr von Make up enthalten.

Nur dann können die Wirkstoffe vom Überlash Wimpernserum bis in die Wurzeln der feinen Härchen vordringen. Am besten wird das Serum immer abends direkt nach dem Abschminken auf den Rand vom oberen Wimpernkranz aufgetragen.

Dabei ist es wichtig, dass dieses Serum nicht in die Augen gelangt. Bei einem täglichen Auftragen auf abgeschminkten Wimpern wird eine optimale Wirkung nach einigen Wochen erzielt.

Wann zeigen sich erste Erfolge?

Bis zu den ersten Erfolgen ist beim Überlash Wimpernserum schon ein wenig Geduld erforderlich. Überlash wirkt nach rund 3 bis 4 Wochen so, dass die Wimpern sichtbar länger und dichter werden. Im Laufe der Wochen werden diese Erfolge dann stärker sichtbar.

Doch nach etwa 4 bis maximal 6 Wochen sollten Ergebnisse in Form von längeren oder dichteren Wimpern zu sehen sein.

Welche Inhaltsstoffe sind enthalten?

Die Inhaltsstoffe wie Panthenol, Collagen und Peptide sorgen für eine gute Versorgung der Wimpern mit Feuchtigkeit. Darüber hinaus werden die Härchen ein wenig dicker und wachsen nach einiger Zeit ein wenig stärker und länger nach. Nicht zuletzt schützen diese Inhaltsstoffe die Wimpern auch vor Einflüssen der Umwelt und damit auch vor einem zu frühen Ausfallen. Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen zählen:

• Panthenol
• Peptide
• Collagen

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Von Nebenwirkungen ist bei Überlash nur selten die Rede. Die Augen können wie bei allen Seren gelegentlich leicht gerötet sein. Außerdem kann eventuell ein Brennen oder ein Kribbeln nach dem Auftragen auftreten. Das sollte aber im Normalfall nach kurzer Zeit nachlassen. Allergische Reaktionen können auch bei einem solchen getesteten Produkt auftreten.

Allerdings ist das beim Überlash Wimpernserum nicht so oft der Fall. Kontaktlinsenträger können das Serum verwenden und auch bei empfindlichen Augen stellt Überlash kein Problem dar. Der Hersteller gibt allerdings ganz klar an, dass bei einer vorliegenden Schwangerschaft oder beim Stillen das Produkt nicht zu verwenden ist.

Bei einer kürzlich zurückliegenden Augenoperation ist das Serum genauso ungeeignet wie bei einer vorliegenden Infektion der Augen.

Achtung: Hier geht es zum Christian Breton Wimpernserum

Bei Amazon kaufen