Warum du Mastix Kaugummi kauen solltest!

Falls du unseren umfangreichen Artikel über Mewing bereits gelesen hast, dann weißt du wahrscheinlich schon, dass das beste Kaugummi welches man kauen sollte, um den Kiefer zu definieren, Mastix Kaugummi ist. Konsequentes Kauen von Mastixgummi ist vielleicht der beste und zugänglichste Weg, um deinen Massetermuskel zu stärken, der Muskel, der für die untere Hälfte deines Gesichts am meisten verantwortlich ist.

mastix kaugummi

Wusstest du jedoch, dass das Kauen von Mastixgummi viele andere bedeutende gesundheitliche Vorteile hat, als nur das Training der Massetermuskeln? Kauen ist nämlich gesund!. Mastixgummi ist eine unglaublich langlebige Substanz. Es ist das originale pflanzliche Kaugummi.

Was ist Mastix?

Mastix ist ein Pflanzenharz aus dem Mastixbaum (Pistacia lentiscus), welches im Mittleren Osten und in Griechenland verbreitet ist. Es wird seit etwa 2.500 Jahren seit der griechischen Antike geerntet und wurde im Laufe der Geschichte als mit Gold vergleichbar geschätzt.

Sonnengetrocknet, wird der Mastix beim Kauen weicher und wird weiß. Das Gummi ist außerdem bekannt für besonders seine lange Haltbarkeit.

Jetzt unseren Phallosan Forte Test lesen!

Wie Mastix Kaugummi deiner Gesundheit zugute kommt

Neben dem Training der Kiefermuskulatur hat Mastixgummi beim täglichen Kauen zahlreiche weitere gesundheitliche Vorteile. Deshalb können wir kein anderes Kaugummi empfehlen, denn es ist gleichzeitig ein gesichtsstraffendes Training, das auch unglaublich gesund ist.

[alert style=“danger“]Achtung: Auch wenn Mastix sehr gesund ist, solltest du es nicht übertreiben! Kaue nur in Maßen, sodassdu keine Schmerzen empfindest. Frage im Zweifelsfall bitte vorher deinen Arzt ob Mastix Kaugummi das richtige für dich ist![/alert]

 

Hier ein Paar Vorteile von Mastix:

  • Stoppt Hohlräume: Im Gegensatz zu den meisten anderen Gummen ist Mastixgummi nicht nur zuckerfrei, sondern verhindert wahrscheinlich sogar durch Karies verursachte Hohlräume in den Zähnen. Eine 2006 im Archiv für Oralbiologie veröffentlichte Studie ergab, dass das tägliche Kauen von Mastixgummi wirksam ist, um Streptococcus mutans zu verhindern, die für die Entstehung von Karies verantwortlich sind. Andere Studien sind zu dem Schluss gekommen, dass Mastixgummiextrakt antibakterielle Eigenschaften hat.
  • Weniger Verdauungsstörungen: Laut einer im Journal of Ethnopharmacology veröffentlichten Studie führte das tägliche Kauen von Mastixgummi zu deutlich weniger Verdauungsstörungen wie Sodbrennen. Für diejenigen, die an der gastroösophagealen Refluxkrankheit (GÖR) leiden, wurde festgestellt, dass Mastikextrakt auf die Bakterien abzielt, die die Krankheit verursachen. Mastix-Kaugummi behandelt den gesamten Säurereflex.
  • Verhindert Hefeinfektionen: Mastix ist antimykotisch, d.h. er tötet Candida albicans (Hefeinfektionen) und andere Arten von Pilzen.
  • Hemmt Entzündungen: Für diejenigen, die an IBS, Morbus Crohn und/oder allgemeinen Hals-, Mund- oder Gesichtsentzündungen leiden, funktioniert Mastixgummi ähnlich wie eine natürliche Kontrolle gegen diese Symptome.
  • Kämpfe gegen Magengeschwüre: Mastixgummi hat Eigenschaften, die gegen Helicobacter pylori gerichtet sind, sie möglicherweise töten und so die Wahrscheinlichkeit von Magengeschwüren verringern, wie eine 1998 im New England Journal of Medicine veröffentlichte Studie belegt.
  • Entspannen: Da das haltbare Kaugummi so lange hält, bleibt es eine harmlose Möglichkeit, sich zu entspannen oder den Geist zu beschäftigen.
  • Kaum Nebenwirkungen: Einer der besten Aspekte von Mastixgummi ist, dass es kaum schlechte Nebenwirkungen hat.
    Die moderne Medizin hat erst vor kurzem begonnen, die vielen positiven Eigenschaften von Kaugummi zu verstehen, obwohl sie bereits vor fast zwei Jahrtausenden von Pedanios Dioscorides in seinem Buch De Materia Medica im Jahre 70 n. Chr. dokumentiert.

Derzeit erlebt Mastix-Kaugummi einen Boom als Behandlungsoption für Menschen, die an einer bakteriellen Infektion mit H. pylori leiden. Mastixgummi enthält ein natürliches antimikrobielles Mittel gegen H. pylori. Deshalb wird es seit Jahrtausenden in der Türkei und im antiken Griechenland als traditionelle Medizin gegen Magenbeschwerden eingesetzt. Mastixgummi kann heute als rezeptfreie Ergänzung für stärkere Dosen gegen H. pylori eingenommen werden.

Das Beste daran ist, dass Mastixgummi praktisch ewig hält. Es ist wirklich so langlebig. Also kau nach Herzenslust. Es ist eine großartige Möglichkeit, den Geist durch eine gesunde, sich wiederholende Aktivität zu beschäftigen.

Nebenwirkungen von Mastixgummi

Es ist für die meisten Menschen absolut sicher so viel zu kauen, wie Sie wollen.Wir verweisen jedoch hier nochmals auf unseren Warnhinweis von vorhin.

Unterm Strich ist Mastixgummi seit langem eine bewährte Medizin.

Probleme mit Erektiler Dysfunktion? Jetzt unsere Viasil Erfahrungen lesen!

 

Chris
Letzte Artikel von Chris (Alle anzeigen)